FacebookTwitter

 

18. Zanzenberg Bike Rennen - Dornbirn  

XCO Mountainbike Rennen,

Termin: Samstag, 3. September 2016

 

Nenngelder lt. NEUREGELUNG des ÖRV  (Rennen mit Technikbewerb + XCO)

Kategorie

Startzeit Technikbewerb

Startzeit XCO

Runden/Fahrzeit

Nenngeld inkl. Erinnerungspreis

U7 männl.

-

10.30 Uhr

5/ca. 5 min.

€ 8,-

U7 weibl.

-

10.40 Uhr

5/ca. 5 min.

€ 8,-

U9 männl.

-

10:50 Uhr

4/ca. 10 min.

€ 8,-

U9 weibl

-

11:10 Uhr

4/ca. 10 min.

€ 8,-

U11 männl.

10:00 Uhr

11:30 Uhr

4/ca. 15 min.

€ 12,-

U11 weibl.

10:15 Uhr

11:30 Uhr

4/ca. 15 min.

€ 12,-

 

 

 

 

 

U13 männl.

10:30 Uhr

13:30 Uhr

5/ca. 25 min.

€ 12,-

U13 weibl.

10:45 Uhr

13:30 Uhr

5/ca. 25 min.

€ 12,-

U15 männl.

11:00 Uhr

14:15 Uhr

6/ca. 35 min.

€ 12,-

U15 weibl.

11:15 Uhr

14:15 Uhr

6/ca. 35 min.

€ 12,-

U17 männl.

11:30 Uhr

15:15 Uhr

7/ca. 45 min.

€ 12,-

U17 weibl.

11:45 Uhr

15:15 Uhr

7/ca. 45 min.

€ 12,-

Junioren männl.

-

15:15 Uhr

11/ca. 70 min

€ 12,-

Junioren weibl.

-

15:15 Uhr

11/ca. 70 min

€ 12,-

Sportkl.  männl.

-

15:15 Uhr

11/ca. 70 min

€ 12,-

Sportkl. weibl.

-

15:15 Uhr

11/ca. 70 min

€ 12,-

Gaudirennen

 

16:45 Uhr

ca. 30 min

Siegerehrung U7 – U11                12:15 Uhr

Siegerehrung restl. Klassen         18:00 Uhr

Erklärung Technikbewerb            09:45 Uhr

Diese Veranstaltung unterstützt die ÖRV-Nachwuchsarbeit im Mountainbike Sport mit € 1,00 pro Teilnehmer!

Veranstalter:

Union RV Dornbirn
www.rv-dornbirn.at

Kontakt:

Martin Salzmann
Handy: +43(0)664/2826575
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Start- / Zielgelände:

Dornbirn, EuroCamp Zanzenberg
(Nur zu Fuß erreichbar! Beschilderung ab Steinebach)

Garderobe / Dusche:

Im EuroCamp

Parkplätze:

Dornbirn Steinebach, F.M. Hämmerle Areal
Nicht vor Rampen und Firmeneinfahrten parken.
Beschilderung beachten!

Unterkunftsmöglichkeit:

www.dornbirn.info

www.loewen-dornbirn.at

www.kronehotel.at

www.gh-sonne.at

Anmeldung:

auf der Homepage  www.alpencup.com  (Anmeldeformular benutzen)

Anmeldeschluss:

Sonntag 30. August 2015
(später eintreffende Meldungen werden als Nachmeldungen behandelt)

Startnummernausgabe:

Werden ab 8.30 Uhr bei Bezahlung des Startgeldes ausgehändigt.

Streckenbesichtigung /

Techniktraining:

Streckenbesichtigung  Freitag 16:00 – 19:00 Uhr, Samstag 8.00 Uhr bis 10:30 Uhr:  Samstag von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr freies Training auf der Rennstrecke. Beim freien Training ist auf Fußgänger und Anrainer Rücksicht zu nehmen. Techniktraining ist in denselben Zeitfenstern möglich.

Nachmeldungen:

Nachmeldungen bis 1 Stunde vor Kategorienstart möglich Nachmeldegebühr für alle Kategorien: € 5,-

Siegerehrungen:

12:15 Uhr U7 – U11 und 18:00 Uhr für alle anderen Klassen.
Zanzenberg und Alpencup Gesamtwertung.

Preise:

Pokale für die Ränge 1 – 3
Preisgeld für: U17, Junioren und Sportklasse

1.     80 €

2.     60 €

3.     40 €

4.     20 €

5.     10 €
Warenpreise für die restlichen TeilnehmerInnen.

Rennstrecke:

Rundkurs auf Schotterweg, Waldboden und Wiesen.
Ca. 1 km pro Runde und 90 Meter Höhendifferenz (ab U17). Der Schwierigkeitsgrad und die Distanzen sind den jeweiligen Klassen angepasst.

Spezielles:

Alle TeilnehmerInnen nehmen auf eigene Gefahr an diesem Wettkampf teil!
Helmpflicht!
Behinderung anderer Sportler durch Betreuer oder Eltern führt zur Disqualifikation des betreuten Sportlers.

Es gelten die ÖRV Reglemente.

Protestvorgehen:

Proteste sind schriftlich beim Rennkommissär mit einer Kaution von € 50,- einzureichen. Alle so eingelangten Proteste werden vom Rennkommissär, der Rennleitung und zwei unabhängigen Personen begutachtet, abgelehnt oder gewährt.

 

Technikparcour:              

Technik- und XCO Bewerb der MTB Kombination sind mit dem gleichen Bike zu absolvieren.

Der Technikparcour besteht aus 8 Technikstationen mit jeweils 4 Punkten,  maximal sind 32 Punkte erreichbar. Der Schwierigkeitsgrad nimmt vom 1. zum 4. Punkt zu.

Die Punkterückstände werden für das Cross Country Rennen in Zeitrückstände umgerechnet.

U13 und U11 - pro nicht erreichten Punkt im Technikbewerb  = 8 Sekunden Handycap.
 
U15 - pro nicht erreichten Punkt im Technikbewerb  = 12 Sekunden Handycap.
 
U17 - pro nicht erreichten Punkt im Technikbewerb  = 15 Sekunden Handycap

Die Startaufstellung (Grand Prix Modus) erfolgt aufgrund der erreichten Punkte aus dem Technikbewerb. Der Start erfolgt für alle in derselben Klasse gleichzeitig. Mädchen oder Damen werden je nach Teilnehmeranzahl zeitversetzt (ca. 30sec. später) gestartet.

In den Kategorien U11 bis U17 werden überrundete Fahrer im Cross Country, in der Tageswertung hinter den Fahrern mit der vollen Rundenanzahl gereiht!

Copyright © Dornbirner Radfahrerverein 1886 :: www.rv-dornbirn.at 2016